Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Corona in Lippe: die Zahlen vom 15.10. - Inzidenz 96,3

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 21.427 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 51 weitere Fälle bekannt. 418 Personen sind verstorben. Aktuell sind 756 aktive Coronafälle in Lippe bekannt, denn 20.253 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst. Seit dem 6. März 2020 wurden bisher 86.972 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen. Seit dem 9. März 2021 wurden bisher 916.001 Schnelltests von verschiedenen Anbietern genommen, 1.628 davon positiv. Stellen für Corona-Schnelltests, die eine Bürgertestung anbieten, sind veröffentlicht unter www.kreis-lippe.de/corona.

Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 96,3 (Stand: 15. Oktober 2021, Quelle: RKI).

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 15. Oktober 2021

 

Lippe

 

 

 

bestätigte
Infektionen

wieder
genesen (ohne Gewähr)



Tote

 

 

 

 

 

 

21.427

20.253

418

 

 

 

Augustdorf

1333

1263

15

 

 

 

Bad Salzuflen

3686

3552

74

 

 

 

Barntrup

452

429

8

 

 

 

Blomberg

871

830

25

 

 

 

Detmold

4731

4453

74

 

 

 

Dörentrup

249

216

7

 

 

 

Extertal

355

323

13

 

 

 

Horn-Bad Meinberg

969

917

20

 

 

 

Kalletal

715

649

27

 

 

 

Lage

2732

2617

47

 

 

 

Lemgo

2305

2159

53

 

 

 

Leopoldshöhe

996

935

16

 

 

 

Lügde

319

306

7

 

 

 

Oerlinghausen

868

801

14

 

 

 

Schieder-Schwalenberg

475

447

10

 

 

 

Schlangen

371

356

8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Infos des Kreises zur Corona-Schutzimpfung

Alle Nachrichten und Zahlen zur Corona-Pandemie in Lippe

Bürgermeister sprachlos: 20.000 Euro Spendengelder aus Lügde nach Euskirchen
Der Förderverein der Feuerwehr Lügde überweist mehr als 20.000 Euro im Rahmen der Spendenkampagne „Lippe hilft – der Westen steht zusammen!“ nach Euskirchen. Mit dem Geld soll direkt die dortige...
200.000 Euro Bundesförderung für Barntrup
Zwei Kommunen in Ostwestfalen Lippe profitieren von einer neuen Bundesförderung. Eine davon ist die Stadt Barntrup. Die bekommt 200.000 Euro, um damit was für die Innenstadt zu tun. Die Förderung...
Neue Corona-Verschärfungen - heute (4.12.) Adventsimpfen in Lippe
In NRW und damit auch bei uns in Lippe haben ab heute (4.12.) nur noch Geimpfte und Genesene Zugang zum Einzelhandel. Davon ausgenommen sind Geschäfte des täglichen Bedarfs – also zum Beispiel...
Neue Coronaschutzverordnung NRW gilt ab morgen - Diskotheken müssen schließen
Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen müssen Clubs und Diskotheken in Lippe und in ganz Nordrhein-Westfalen schon ab morgen (04.12.2021) schließen. Das geht aus der heute Nachmittag vom...
Lippe: Gesundheitsamtsbeschäftigte an der Belastungsgrenze - Infizierte sollen ab jetzt Kontaktpersonen selbst informieren
Gesundheitsamt appelliert an Eigenverantwortung und bittet Covid-Kontaktpersonen, die Nachverfolgung zu unterstützen Aktuelle Pressemeldung des Kreises: Um den Schutz besonders vulnerabler...
Corona-Amtshilfe: Bundeswehr bekommt 1000. Hilfegesuch in NRW - Einsätze auch in OWL
Die Bundeswehr hat mittlerweile in NRW den 1000. Antrag auf Amtshilfe im Zusammenhang mit Corona bekommen. Nach Angaben des Landeskommandos NRW kam das jüngste Hilfegesuch aus Mönchengladbach. Hier in...