Responsive image

on air: 

Judith und Lars
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Corona-Lage im Kreis Lippe - Inzidenz 446,7 - Impfmöglichkeiten an Heiligabend

Der Corona-Lagebericht des Kreises vom 23.12.:

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 30.721 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 265 weitere Fälle bekannt. 459 Personen sind verstorben. Aktuell sind 4.766 aktive Coronafälle in Lippe bekannt, denn 25.496 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst. Bei 16 Infizierten wurde die Omikron-Variante nachgewiesen. Seit dem 6. März 2020 wurden bisher 92.276 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

 

Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 446,7 (Stand: 23. Dezember 2021, Quelle: RKI).

 

Impfzahlen

Am gestrigen Mittwoch, 22. Dezember, haben sich 1.426 Menschen bei den mobilen und stationären Impfstellen des Kreises Lippe gegen das Coronavirus impfen lassen, darunter 743 Auffrischungsimpfungen, 588 Erstimpfungen und 95 Zweitimpfungen.

 

Hinweis: Am morgigen Freitag, Heiligabend, ist die Impfstelle in Detmold von 9 bis 13 Uhr geöffnet!

 

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe (Stand: 23. Dezember 2021)

 

Lippe

 

 

 

bestätigte
Infektionen

wieder
genesen (ohne Gewähr)



Tote

 

 

 

 

 

 

30721

25496

459

 

 

 

Augustdorf

1864

1574

15

 

 

 

Bad Salzuflen

5002

4248

81

 

 

 

Barntrup

696

550

9

 

 

 

Blomberg

1318

1078

28

 

 

 

Detmold

6728

5619

86

 

 

 

Dörentrup

525

395

8

 

 

 

Extertal

473

415

13

 

 

 

Horn-Bad Meinberg

1313

1130

24

 

 

 

Kalletal

1027

825

29

 

 

 

Lage

3681

3139

49

 

 

 

Lemgo

3483

2822

55

 

 

 

Leopoldshöhe

1634

1296

17

 

 

 

Lügde

399

347

8

 

 

 

Oerlinghausen

1230

1002

15

 

 

 

Schieder-Schwalenberg

650

544

14

 

 

 

Schlangen

698

512

8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mobile Impfaktionen (Impfbus)

 

Montag, 27. Dezember, 10 bis 17 Uhr, Hauptstr. 36, 32676 Lügde-Rischenau (Dorfgemeinschaftshaus)

 

Dienstag, 28.  Dezember, 10 bis 17 Uhr, Berliner Str. 10, 33818 Leopoldshöhe-Asemissen (Grundschule - keine Impfungen für 5-11-Jährige!)

Mittwoch, 29. Dezember, 10 bis 17 Uhr, Kirchweg 1, 33818 Leopoldshöhe (Rathausplatz/ev. Kirche)

Donnerstag, 30. Dezember, 10 bis 17 Uhr, Am Markt 4, 32689 Kalletal-Hohenhausen (Bürgerhaus)

Montag 3. Januar, und Dienstag, 4. Januar, 10 bis 17 Uhr, Am Rathaus, 32699 Extertal

Mittwoch, 5. Januar, 10 bis 17 Uhr, Theodor-Heuss-Straße, 33813 Oerlinghausen (Grundschule Oerlinghausen-Süd)

Donnerstag, 6. Januar, 10 bis 17 Uhr, Lagesche Str. 26, 33813 Oerlinghausen-Helpup (Grundschule)

Freitag, 7. Januar, und Samstag, 8. Januar, 10 bis 17 Uhr, Inselweg 12, 32832 Augustdorf (WINEO Arena)

Sonntag, 9. Januar, und Montag, 10. Januar, 10 bis 17 Uhr, Am Rathaus 2, 32694 Dörentrup

Dienstag, 11. Januar, und Mittwoch, 12. Januar, 10 bis 17 Uhr, Kirchstr. 3, 32805 Horn-Bad Meinberg (Gemeindehaus Horn)

Donnerstag, 13. Januar, und Freitag, 14. Januar, 10 bis 17 Uhr, Am Markt 4, 32689 Kalletal-Hohenhausen (Bürgerhaus)

Samstag, 15. Januar, und Sonntag, 16. Januar, 10 bis 17 Uhr, Kirchweg 1, 33818 Leopoldshöhe (ev. Kirche/Rathausplatz)

Montag, 17. Januar, und Dienstag, 18. Januar, 10 bis 17 Uhr, Mittlere Str. 2, 32676 Lügde (Kloster)

Mittwoch, 19. Januar, und Donnerstag, 20. Januar, 10 bis 17 Uhr, Am Bahnhof 5, 32683 Barntrup (Kulturschuppen)

Freitag, 21. Januar, 10 bis 17 Uhr, Detmolder Str. 2, 32816 Schieder-Schwalenberg (Parkplatz Netto)

Samstag, 22. Januar, und Sonntag, 23. Januar, 10 bis 17 Uhr, Rosenstr. 11, 33189 Schlangen (Bürgerhaus)

 

Stationäre Impfstellen des Kreises Lippe

Hinweis: Vom 23. bis 26. Dezember sowie vom 31. Dezember bis 2. Januar bleiben die Impfstellen generell geschlossen, es werden jedoch Sondertermine angeboten.

Blomberg, Schießhalle,  Ostring 35, 7 Tage pro Woche, 10 bis 17 Uhr

Sondertermin: 23. Dezember, 9 bis 21 Uhr

 

Lemgo, Schützenhaus, Schützentwete 1, 7 Tage pro Woche, 10 bis 17 Uhr

Sondertermin: 2. Januar, 9 bis 21 Uhr

Detmold, Lange Straße 3, dienstags, donnerstags, freitags, sonntags, 10 bis 17 Uhr

Sondertermin: 24. Dezember, 9 bis 13 Uhr

Lage, Bürgerhaus, Clara-Ernst-Platz 6, montags, mittwochs und samstags, 10 bis 17 Uhr

Sondertermin: 31. Dezember, 9 bis 13 Uhr

Bad Salzuflen, Am Begakamp (Nähe Bahnhof), 7 Tage pro Woche, 10 bis 17 Uhr

Kein Sondertermin!

Um die Wartezeit zu verkürzen, kann der Aufklärungs- und Anamnesebogen zur COVID 19-Impfung (auch für die Drittimpfung erforderlich) auf der Seite des RKI heruntergeladen und ausgefüllt zur Impfung mitgebracht werden.

 

Impfungen für Kinder von 5 bis 11 Jahren

An diesen Tagen und in diesen Impfstellen des Kreises Lippe werden ausschließlich Impfungen für Kinder (5 bis 11 Jahre) sowie deren Eltern und Geschwisterkinder mit Terminvergabe unter www.terminland.de/kreis-lippe angeboten:

Blomberg, Schießhalle, jeweils von 10 bis 17 Uhr:

  • 22.12.21
  • 28.12.21
  • 29.12.21
  • 05.01.22
  • 16.01.22
  • 23.01.22
  • 30.01.22

 

Lemgo, Schützenhaus, jeweils von 10 bis 17 Uhr:

 

  • 22.12.21
  • 27.12.21
  • 29.12.21
  • 09.01.22
  • 16.01.22
  • 23.01.22
  • 30.01.22

Bad Salzuflen, Begakamp 4, jeweils von 10 bis 17 Uhr

  • 22.12.21
  • 29.12.21
  • 08.01.22
  • 15.01.22
  • 22.01.22
  • 29.01.22

An diesen Tagen finden KEINE anderen Impfungen in den drei Impfstellen statt!

Kinder, die eine labortechnisch gesicherte Corona-Infektion durchgemacht haben, können vorerst nicht geimpft werden – außer sie haben eine entsprechende Vorerkrankung, wie schwere Adipositas, Herz- und Nierenerkrankungen, schweres Asthma, Trisomie 21 oder Tumorerkrankungen. So sieht es der aktuelle Impferlass des Landes NRW vor. Ist eine Erkrankung durchgemacht worden und es liegt eine Vorerkrankung vor, dann kann eine Impfung im Abstand von 6 Monaten zur Infektion verabreicht werden. Hierzu werden entsprechende Nachweise benötigt.

Alle Informationen zu den Impfungen gibt es unter www.kreis-lippe.de/corona/impfung.

 

Weitere Sonderaktionen und Impfstellen

Neben den mobilen und stationären Impfangeboten des Kreises Lippe bieten Ärzte über Sonderaktionen und eigene Impfstationen Impfungen für alle an. Eine Übersicht gibt es unter www.kreis-lippe.de/corona/impfung.

Die Impfaktionen in Lippe samt aktueller Wartezeit

Alle Meldungen und Daten zur Corona-Pandemie in Lippe.

Alle überregionalen Entwicklungen im Corona-Liveblog.

Gewaltverbrechen in Lage: Ex-Freund von 26-Jähriger wegen Totschlagsverdachts in U-Haft - weitere Infos erwartet
Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Frau in der vergangenen Woche in Lage können die Ermittler vielleicht heute schon etwas mehr zu den Hintergründen sagen. Gegen den Tatverdächtigen ist noch am...
TBV Lemgo Lippe: Sieg gegen Stuttgart - Tabellenplatz 8
Nach dem dritten Bundesliga-Sieg binnen einer Woche sind die Handballer des TBV Lemgo Lippe auf Platz acht der Tabelle gesprungen. Am Mittag gewann der TBV in der Phoenix Contact-Arena sein...
Landtagswahl in Lippe: 5 Kandidatinnen und Kandidaten aus unserem Kreis im Parlament
Bei CDU und Grünen wird nach der Landtagswahl kräftig gefeiert. Sie können sich über deutliche Zuwächse freuen. Enttäuschung dagegen bei SPD und FDP. Sie fuhren historisch schlechte Ergebnisse ein. ...
NRW Landtag in Düsseldorf
Direktmandate in Lippe gehen an CDU Mann und zwei SPD Männer.
Landesweit gesehen sind CDU und Grüne die großen Gewinner der Landtagswahl. Die SPD steht vor einer historischen Niederlage und auch die FDP rauschte in der Wählergunst nach unten. Bei uns in Lippe...
Wahl in Lippe: erste Ergebnisse aus den Wahlkreisen - Extertal hat ausgezählt
+++Update 19.25 Uhr+++ Die Gemeinde Extertal hat 18 von 18 Bezirken ausgezählt und ist damit die erste lippische Kommune heute Abend, die alle Ergebnisse abgeliefert hat. Hier seht ihr die...
NRW hat gewählt (Update 19.28 Uhr): CDU deutlich vorne, Grüne verdreifachen Stimmen
+++Update 19.28 Uhr (Hochrechnung)+++ Die CDU kommt laut ARD auf 35,7 Prozent, die SPD auf 27,0, die Grünen auf 18,1, die FDP auf 5,5, die AFD auf 5,6 Prozent. +++Update 19.11 Uhr...