Responsive image

on air: 

Patrick Rickert
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Corona-Update: Elf neue Corona-Infektionen im Kreis Lippe

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 835 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern elf weitere Infektionen bekannt. Bei einem Großteil der Neuinfektionen der vergangenen Tage handelt es sich um Reiserückkehrer. 755 Personen sind wieder genesen. 30 Personen sind verstorben. Aktuell sind 50 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem 6. März wurden bisher 16.678 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

Heute startet in Lippe wieder die Schule – durch die Corona-Pandemie unter besonderen Voraussetzungen und Herausforderungen für alle Beteiligten. „Alle Kitas und Schulen im Kreisgebiet haben in den vergangen Tagen und Wochen viel gearbeitet, um einen Schulstart und Kitaregelbetrieb möglichst reibungslos zu gestalten. Dafür gilt ihnen mein herzlichster Dank. Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern einen guten Einstieg und gutes Durchhaltevermögen,“ so Landrat Dr. Axel Lehmann. Gleichzeitig appelliert er an alle Lipperinnen und Lipper sowohl in Kitas und Schulen als auch in allen anderen Bereichen: „Die Zahlen steigen wieder und das ist für alle beunruhigend. Umso wichtiger ist es, weiterhin auf Abstandsregeln zu achten und den Mund-Nasen-Schutz zu tragen!“

Außerdem wirbt Lehmann um Verständnis für die Arbeit des Gesundheitsamts. Dr. Kerstin Ahaus, Leiterin des Gesundheitsamts, erklärt: „Wir erleben, dass die Menschen insgesamt zunehmend ungehaltener werden. Das ist auf der einen Seite verständlich, da uns das Coronavirus schon sehr lange begleitet. Auf der anderen Seite aber tun wir alles, um die Pandemie weiter einzudämmen und sind dazu auf eine gute Zusammenarbeit mit den Betroffenen angewiesen.“

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 12. August 2020

 

Lippe

   
   

bestätigte
Infektion

wieder
genesen



Tote

 
 

835

755

30

 

Augustdorf

21

14

 

 

Bad Salzuflen

154

134

8

 

Barntrup

13

11

2

 

Blomberg

59

58

 

 

Detmold

150

133

4

 

Dörentrup

12

12

 

 

Extertal

22

19

3

 

Horn-Bad Meinberg

103

101

2

 

Kalletal

30

30

 

 

Lage

62

56

1

 

Lemgo

92

84

5

 

Leopoldshöhe

25

20

3

 

Lügde

9

9

 

 

Oerlinghausen

47

40

1

 

Schieder-Schwalenberg

29

29

 

 

Schlangen

7

5

1

 

 

Lärm garantiert - große Militärübung in der Senne angekündigt
Die Militärübungen in der Senne gehen weiter. Bürger in Anrainer-Kommunen wie Augustdorf und Schlangen hatten sich zuletzt immer wieder über den enormen Lärm beschwert – hat nichts geholfen, die...
Lemgo: Roboter soll Gäste am CIIT empfangen
An der Technischen Hochschule OWL gibt es jetzt einen Roboter als Empfangsdame. Der ist so ungefähr einen Meter groß, 15 Kilogramm schwer, heißt „CIITA“ und steht jetzt im Lemgoer Forschungs- und...
HSG Blomberg-Lippe will DHB-Pokal gewinnen
Die HSG Blomberg-Lippe hätte den Pott endlich mal verdient. Der lippische Frauenhandball-Bundesligist spielt an diesem Wochenende das Finalturnier des DHB-Pokals. Es ist die sechste Teilnahme am...
TH OWL in Lemgo startet wieder Hilfsfonds für Studenten
Die Technische Hochschule OWL in Lemgo wird auch in diesem Jahr einen Hilsfonds für Studenten einrichten. Durch die vielen Monate der Pandemie seien einige Studenten in eine finanzielle Notlage...
Mehr Pflegepersonal in OWL
Die Beschäftigung in der Pflege in Ostwestfalen-Lippe steigt. Mehr als 48.000 Beschäftigte waren und sind in OWL in der Corona-Pandemie aktiv. In den vergangenen Monaten ging es in der Öffentlichkeit...
Test-Zelt mitten in der Fußgängerzone von Lemgo
In Lemgo soll Shoppen unter Pandemiebedingungen leichter werden. In der Mittelstraße vor der Sparkassen-Hauptstelle hat das Deutsche Rote Kreuz eine Schnelltest-Station mitten in der Fußgängerzone...