Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Detmolder Rentner übergibt ca. 50.000 Euro an Betrüger

In Lippe ist schon wieder ein Rentner von einem falschen Polizeibeamten abgezockt worden.

So ungefähr 50.000 Euro hat ein 81-jähriger Detmolder gestern Nachmittag (29.11.2021) an Betrüger übergeben.

Kein Thema taucht in den vergangenen Jahren so kontinuierlich in unseren Nachrichten auf, wie die Betrugsmaschen, mit denen vor allem ältere Menschen abgezockt werden. Und trotzdem funktionieren sie immer wieder. In diesem Fall erzählten die Betrüger, dass die Tochter des Detmolders einen schweren Verkehrsunfall verursacht habe. Nun müsse er bei der Staatsanwaltschaft eine Kaution hinterlegen, die von einem Kurier der Staatsanwaltschaft abgeholt werde.

Der 81-Jährige übergab mehrere zehntausend Euro und hochwertigen Schmuck.

Täterbeschreibung

Der Geldabholer ist männlich, ca. 35 bis 45 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, hat schwarze Haare und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Der Mann könnte aus Südeuropa stammen und trug eine schwarze Steppjacke und eine dunkle Jeans.

Denkbare Aufenthaltsorte dieses Täters am Montagnachmittag sind die Hannoversche Straße, die Lüneburger Straße und die Marienstraße. Möglicherweise wurde der Betrüger dort oder in einer der angrenzenden Straßen von einem Fahrzeug abgesetzt oder aufgenommen.

Polizei sucht Zeugen

Ihre Hinweise dazu richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat in Lemgo unter 05261/9330.

 

Premiere für Elektro-Stadtbus in Lemgo - Test auf Linie 2
In Lemgo ist heute zum ersten Mal ein Elektro-Stadtbus unterwegs. Die Stadtwerke wollen die Reichweite testen und wünschen sich heute ausdrücklich Fahrgäste auf Linie 2. Der Elektrobus ist bis auf...
Fast jeder Fünfte in OWL ist "Geringverdiener"
Die Quote der Geringverdiener in OWL ist zu hoch. Vom Deutschen Gewerkschaftsbund in Ostwestfalen-Lippe heißt es, dass hier bei uns fast jeder Fünfte zu den Geringverdienern zählt. Und wir in Lippe...
Corona in Lippe: Kreis bitte um Mithilfe bei Kontaktnachverfolgung
Die Coronazahlen schießen überall durch die Decke. Und deswegen hat der Kreis Lippe nochmal eine Bitte an uns alle: Infizierte können das lippische Gesundheitsamt unterstützen, indem sie ein...
Geflügelpest bei Wildvögeln in Lage und Lemgo nachgewiesen
Die Geflügelpest ist zurück in Lippe. Bei einer Wildente in Lage und einer Wildgans in Lemgo wurde das Virus des Subtyps H5N1 nachgewiesen, heißt es vom Kreis. Das Risiko einer Übertragung von...
GEW Lippe fordert mehr Schutz und einen "Plan B" für die Schulen
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in Lippe fordert von der Politik mehr Infektionsschutz in Schulen. Präsenzunterricht sei zwar die erste Wahl, aber man brauche einen Plan B, falls die...
Emil Buhl Lærke wechselt von Europacup-Gegner Gudme zum TBV Lemgo Lippe
Im kommenden Sommer werden viele Stammkräfte den TBV Lemgo Lippe verlassen. Auch das gehört dazu, wenn man wie TBV-Trainer Florian Kehrmann so viele Spieler so gut entwickelt. Für den lippischen...