Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Deutlich weniger Firmen in Lippe sind pleite

In Lippe sind zuletzt deutlich weniger Firmen pleitegegangen. Nach Angaben des Landesstatistikbetriebs sank die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im dritten Quartal um mehr als 50 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Auch über das ganze Jahr gesehen sind die Firmeninsolvenzen in Lippe deutlich rückläufig. Bis September mussten hier bei uns im Kreis rund 60 Betriebe die Zahlungsunfähigkeit anmelden. Ähnlich deutlich war auch der Rückgang bei den Privatleuten. Hier gab es dieses Jahr rund 160 Lipper, denen die eigenen Finanzprobleme über den Kopf gewachsen sind.

Schon letztes Jahr hatte die Zahl der Insolvenzen im Kreis Lippe den tiefsten Stand seit 20 Jahren erreicht. Wahrscheinlich wird er dieses Jahr noch mal unterschritten.

Ab Freitag Corona-Lockerungen in Lippe möglich - Inzidenz muss unter 100 bleiben
In Lippe können wir uns Hoffnungen auf die langersehnten Lockerungen machen. Wenn alles gut geht, dann könnte theoretisch am Freitag die Außengastronomie in Lippe wieder öffnen. Seit vergangenem...
Fast 128.000 Lipper erstgeimpft - STIKO hält Impfauffrischung ab 2022 für nötig
Das Impftempo in Lippe nimmt weiter Fahrt auf. Bis zum Wochenende (Stand 14. Mai) haben seit Start der Impfungen fast 128.000 Lipper die erste Spritze gegen das Coronavirus bekommen. Über 36.000...
Große Militärübung in der Senne - auch nachts Lärm möglich
In der Senne wird ab heute (17. Mai) wieder scharf geschossen. Bürger in Anrainer-Kommunen wie Augustdorf und Schlangen hatten sich zuletzt immer wieder über den enormen Lärm beschwert – hat nichts...
Elf Verletzte nach Massenkarambolage auf A2 bei Gütersloh
Der Starkregen hat nach Angaben der Polizei den Massencrash gestern Nachmittag (16. Mai) auf der A2 bei Gütersloh ausgelöst. Die Polizei ermittelt zudem, ob einige der Fahrer angesichts der...
Lemgo: Roboter soll Gäste am CIIT empfangen
An der Technischen Hochschule OWL gibt es jetzt einen Roboter als Empfangsdame. Der ist so ungefähr einen Meter groß, 15 Kilogramm schwer, heißt „CIITA“ und steht jetzt im Lemgoer Forschungs- und...
HSG Blomberg-Lippe will DHB-Pokal gewinnen
Die HSG Blomberg-Lippe hätte den Pott endlich mal verdient. Der lippische Frauenhandball-Bundesligist spielt an diesem Wochenende das Finalturnier des DHB-Pokals. Es ist die sechste Teilnahme am...