Responsive image

on air: 

Tim und Judith
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Die aktuellen Coronazahlen für Lippe für den 14.01.2021

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 9.552 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern (13.01.2021) 83 weitere Infektionen bekannt.

8.452 Personen sind wieder genesen. 192 Personen sind verstorben. Eine 91-Jährige, eine 90-Jährige, eine 86-Jährige und ein 81-Jähriger, die das Coronavirus in sich getragen haben, sind verstorben. Ein 70-Jähriger und ein 66-Jähriger, die das Coronavirus in sich getragen hat, sind im Klinikum Lippe verstorben.

Aktuell sind 908 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Seit dem 6. März wurden bisher 41.118 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

 

Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 122,6 (Stand Donnerstag, 14. Januar 2021).

 

>>Mehr Infos zum Coronavirus in Lippe

>>Wir in Lippe - Der Corona-Podcast für und mit dem Kreis Lippe

 

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 14. Januar 2021

 

Lippe

   
   

bestätigte
Infektionen

wieder
genesen



Tote

 

 

 

 

9552

8452

192

 

 

Augustdorf

459

407

6

 

 

Bad Salzuflen

1694

1461

48

 

 

Barntrup

187

169

4

 

 

Blomberg

611

577

18

 

 

Detmold

1948

1741

23

 

 

Dörentrup

112

96

2

 

 

Extertal

155

145

4

 

 

Horn-Bad Meinberg

542

508

8

 

 

Kalletal

287

256

9

 

 

Lage

1213

1116

19

 

 

Lemgo

1163

979

24

 

 

Leopoldshöhe

382

333

7

 

 

Lügde

118

91

5

   

Oerlinghausen

341

293

7

 

 

Schieder-Schwalenberg

210

163

5

 

 

Schlangen

130

117

3

 

Labor Krone in Bad Salzuflen findet südafrikanisches Corona-Virus in OWL
Das Labor Krone in Bad Salzuflen hat die aus Südafrika stammende mutierte Variante des Coronavirus in OWL nachgewiesen. Das Virus wurde bei einer Familie aus dem Kreis Gütersloh gefunden. Wie der...
Bisher fast keine Nebenwirkungen bei Corona-Impfungen in Lippe
In Lippe hat es bislang noch keine größeren gesundheitlichen Probleme nach Corona-Impfungen gegeben. Nicht einmal einer von hundert Geimpften habe überhaupt leichte Beschwerden gehabt, hieß es von der...
Start der zweiten Corona-Impfung in lippischen Altenheimen
In Lippe haben jetzt die ersten Altenheimbewohner und Altenheimmitarbeiter ihre zweite Corona-Schutzimpfung bekommen.   Bewohner des SeniorenZentrums am Markt in Horn-Bad Meinberg waren...
Eurojackpot: 90 Millionen Euro gehen nach OWL
Ein Lottospieler aus OWL hat Glück gehabt hat: die 90 Millionen Euro aus dem Eurojackpot gehen nach Ostwestfalen-Lippe. Den genauen Wohnort des Gewinners hat Westlotto nicht verraten.
Update: Impfstart am Klinikum Lippe im Laufe der Woche
Ab heute wird in NRW in den Krankenhäusern gegen Corona geimpft – und es gibt ein Update zum Impfstart am Klinikum Lippe: das Klinikum hat den Impfstoff für Donnerstag beim Impfzentrum bestellt. Wann...
Schneetouristen sorgen für Parkchaos in Schlangen
Weil viele Lipper den Neuschnee gestern genießen wollten, ist es in Schlangen zu einem Parkchaos gekommen. Die Polizei rückte aus, weil viele Wildparker am Bauerkamp auf Feldern parkten und dort...