Responsive image

on air: 

Nico-Laurin Schmidt
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Die Coronazahlen für Lippe für den 20.01.2021

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 9.902 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 104 weitere Infektionen bekannt.

8.987 Personen sind wieder genesen. 207 Personen sind verstorben. Ein 90-Jähriger, der das Coronavirus in sich getragen hat, ist im Klinikum Lippe verstorben. Ein 56-Jähriger, der das Coronavirus in sich getragen hat, ist verstorben.

Aktuell sind 703 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Seit dem 6. März wurden bisher 41.612 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

 

Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 124,6 (Stand Mittwoch, 20. Januar 2021).

 

Größere Infektionsgeschehen (Stand 20.01.2020)

Das Infektionsgeschehen in Lemgo im St. Loyen Zentrum in der Leopoldstraße hat sich auf 29 Infektionen reduziert. In einer Einrichtung in Detmold gibt es 64 infizierte Personen. Im Haus Werrehof in Lage haben sich 15 Personen infiziert.

 

>>Mehr Infos zum Coronavirus in Lippe

>>Wir in Lippe - Der Corona-Podcast für und mit dem Kreis Lippe

 

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 20. Januar 2021

 

Lippe

   
   

bestätigte
Infektionen

wieder
genesen



Tote

 

 

 

 

9902

8987

207

 

 

Augustdorf

481

442

6

 

 

Bad Salzuflen

1745

1565

51

 

 

Barntrup

195

176

4

 

 

Blomberg

614

593

18

 

 

Detmold

2058

1830

27

 

 

Dörentrup

117

109

3

 

 

Extertal

161

149

4

 

 

Horn-Bad Meinberg

551

530

11

 

 

Kalletal

303

268

9

 

 

Lage

1256

1147

21

 

 

Lemgo

1206

1068

26

 

 

Leopoldshöhe

393

375

7

 

 

Lügde

122

102

5

   

Oerlinghausen

351

318

7

 

 

Schieder-Schwalenberg

217

191

5

 

 

Schlangen

132

124

3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arminia Bielefeld bestätigt Trainer-Rauswurf - neuer Impuls nötig
Tat das Not oder war das überflüssig? Ganz Fußball-OWL diskutiert über den Rauswurf von Trainer Uwe Neuhaus beim Fußballbundesligisten Arminia Bielefeld. Der Verein hat mittlerweile (17.00 Uhr)...
OWL: Tausende FFP2-Coupons kommen viel zu spät
Tausende Bürger in OWL haben ihre Coupons für die ersten sechs kostenlosen FFP2-Masken viel zu spät bekommen. Die Maskengutscheine hätten eigentlich schon vor Wochen bei den Über-60-Jährigen im...
Lippe: Telefonanlagen bei Städten und Kreis gestört
Eine Störung im Netz des Telekommunikationsdienstleisters EWE TEL trifft Lippe heute (01.03.2021). Und davon sind vor allem Behörden betroffen. Die Städte Lemgo und Detmold haben uns beispielsweise...
Bald werden Kita-Erzieher und Grund- und Förderschul-Lehrer in Lippe geimpft
Ab der nächsten Woche werden in Lippe auch Kita-Erzieher und Grund- und Förderschul-Lehrer geimpft. NRW-Familienminister Joachim Stamp hat heute das OK für die Impfaktion für das Personal in Kitas und...
Lippische Gastronomen protestieren mit "gedeckten Tischen"
Nach dem Einzelhandel, den Friseuren oder auch den Kinos protestiert jetzt auch die lippische Gastronomie. Der Gastro-Verband DEHOGA ruft dazu auf, gedeckte Tische oder gemachte Betten vor den...
TBV verliert gegen den Bergischen HC
Der TBV Lemgo Lippe hat in der Handball-Bundesliga verloren. Gegen den Bergischen HC mussten sich die Lemgoer nach gutem Beginn am Ende 26:33 geschlagen geben. Der TBV steht auf Rang 14 und damit im...