Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Die Coronazahlen für Lippe für den 27.04.2021

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 15.484 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Sonntag 22 weitere Infektionen bekannt. 367 Personen sind verstorben. Ein 70-Jähriger, der das Coronavirus in sich getragen hat, ist verstorben. Eine 70-Jährige, die das Coronavirus in sich getragen hat, ist im Klinikum Lippe verstorben. Aktuell sind 1.555 aktive Coronafälle in Lippe bekannt, denn 13.562 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst. Seit dem 6. März 2020 wurden bisher 62.011 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen. Seit dem 9. März 2021 wurden bisher 97.755 Schnelltests von verschiedenen Anbietern genommen, 371 davon positiv. Stellen für Corona-Schnelltests, die eine kostenlose Bürgertestung anbieten, sind veröffentlicht unter www.kreis-lippe.de/corona.
 

Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 155,1 (Stand: 27. April 2021, Quelle: RKI bzw. LZG).

 

Bislang wurden 90.451 Erstimpfungen und 24.212 Folgeimpfungen im Kreis Lippe realisiert (Stand: 27. April 2021).

 

>>Alle Infos zum Coronavirus in Lippe

 

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 27. April 2021

 

Lippe

   
   

bestätigte
Infektionen

wieder
genesen



Tote

 

 

 

 

15484

13562

367

 

 

Augustdorf

799

736

11

 

 

Bad Salzuflen

2715

2312

63

 

 

Barntrup

354

304

8

 

 

Blomberg

723

682

22

 

 

Detmold

3365

2946

67

 

 

Dörentrup

167

154

5

 

 

Extertal

297

234

12

 

 

Horn-Bad Meinberg

735

646

20

 

 

Kalletal

496

450

25

 

 

Lage

2082

1858

40

 

 

Lemgo

1699

1545

50

 

 

Leopoldshöhe

672

546

11

 

 

Lügde

205

162

7

   

Oerlinghausen

582

492

11

 

 

Schieder-Schwalenberg

353

310

10

 

 

Schlangen

239

185

5

 

 

Ort unbekannt

1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lippe nach der dritten Corona-Welle: der Fachkräftemangel ist zurück
Nach der Pandemie ist vor der Pandemie: jetzt gerade melden lippische Unternehmen laut IHK den Fachkräftemangel als wesentliches Geschäftsrisiko. Zwar hätten Shutdowns und Konjunkturabschwung den...
Schwerer Verkehrsunfall auf B239 in Bad Salzuflen heute Morgen
Heute Morgen (23.06.2021) hat es auf der B239 in Bad Salzuflen derbe gekracht. Direkt vor der Abfahrt zur A2 waren drei Autos in einen Unfall verwickelt, drei Beteiligte wurden zum Teil schwer...
Die Coronazahlen für Lippe für den 23.06.2021 - Inzidenz: 4,0
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.125 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern zwei weitere Infektionen bekannt. 387 Personen sind verstorben. Aktuell sind 88 aktive Coronafälle in Lippe...
Blomberg: erneut Pferd von Tierquäler verletzt
In Lippe war wohl schon wieder ein Pferdehasser unterwegs. In Blomberg-Großenmarpe hat ein Unbekannter ein Pferd auf einer Koppel mit einem scharfen Gegenstand verletzt. Das passierte schon vergangene...
Grüne in Blomberg: Kinder und Jugendliche sollen umsonst ins Freibad können
Die Grünen in Blomberg beantragen freien Eintritt für Kinder und Jugendliche im Freibad während der Sommerferien. Viele Kinder mussten in der Corona-Pandemie zurückstecken. Es sei an der Zeit, ihnen...
Corona-Impfungen in Lippe: Termine für Erstimpfungen wieder buchbar
Ab heute können wieder Termine für Erstimpfungen im lippischen Impfzentrum gebucht werden. Die Vergabe startet ab 8 Uhr über das Buchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung.(0800 116 117 02) Das...