Responsive image

on air: 

Leslie Runde
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Einigung geschafft - Warnstreiks in lippischen Kitas vorerst vom Tisch

Eltern in Lippe müssen sich erst mal keine Gedanken mehr um Kita-Streiks machen. Im Tarifstreit im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst hat es am späten Abend eine Einigung gegeben. Die Beschäftigten bekommen mehr Geld und mehr Freizeit.

Zum ersten Juli erhalten die Erzieherinnen und Erzieher 130 Euro pro Monat mehr. In der Sozialarbeit sind es 180 Euro. Außerdem gibt es pauschal zwei zusätzliche freie Tage und die Option, Teile des Gehalts in maximal zwei weitere Entlastungstage umzuwandeln.

In Zukunft sollen die Beschäftigten auch schneller als bisher in die nächsthöhere Gehaltsstufe aufsteigen. Die Gewerkschaften sind mit dem Abschluss zufrieden. In dem Tarifstreit hatte es unter anderem an den städtischen Kitas in Detmold immer wieder Warnstreiks gegeben.

Ermittler erhöhen Druck auf mutmaßlichen Axtmörder
Die Suche nach dem mutmaßlichen Mörder von Kalletal-Stemmen, Elchin Agaew, zieht weitere Kreise. Heute wollen die Ermittler Fahndungsplakate an Bahnhöfen in ganz Deutschland aufhängen. Das hat uns ein...
Kreis Lippe startet Umfrage zur Kinderbetreuung
Mit Blick auf die Öffnungszeiten von Kitas fragt der Kreis Lippe gerade die Bedürfnisse von Familien ab. Die Öffnungszeiten in der Kindertagesbetreuung spielen eine große Rolle, wenn es um die...
Lemgo: Demo gegen Orthopädie-Schließung
Am Abend haben in Lemgo etwa 100 Leute gegen die Schließung der Orthopädie am Klinikum demonstriert. Hintergrund war die Sondersitzung des Gesundheitsausschusses. Unter den Demonstranten waren auch...
Personalprobleme an Flughäfen: Paderborn/Lippstadt kommt gut zurecht
An vielen Flughäfen in NRW gab es in den ersten Ferientagen großes Chaos und lange Warteschlangen. Am Flughafen Paderborn/Lippstadt lief es offenbar entspannter. Flughafensprecher Matthias Hack sagte...
Axt-Mordfall Kalletal: Belohnung für Hinweise - weiteres Tötungsdelikt in der Nähe - Zusammenhang unwahrscheinlich
++ Update 8:24 Uhr - Laut Staatsanwaltschaft Detmold gibt es aktuell keine Anhaltspunkte für einen Zusammenhang der beiden Tötungsdelikte ++ Eineinhalb Wochen nach dem Axt-Mord von Kalletal-Stemmen...
Zwischenbericht nach Flugzeugabsturz in Oerlinghausen angekündigt
Nach dem tödlichen Flugzeugabsturz in Oerlinghausen Mitte April soll im Laufe der Woche ein Zwischenbericht vorliegen. Das hat die Bundesstelle für Luftunfalluntersuchung auf Radio Lippe Nachfrage...