Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Erlebnispfad auf Vordermann bringen

Der Landesverband Lippe will den Archäologischen Erlebnispfad in Schlangen-Oesterholz attraktiver machen. Der Landesverband und das Lippischen Landesmuseum haben Pläne für eine Restaurierung des Pfads entwickelt. Neue, naturnahe Wege sollen angelegt, moderne Schilder gedruckt und aufgestellt werden. Außerdem ist nach Angaben des Landesverbands daran gedacht, einen Grabhügel freizulegen, der derzeit von Bäumen und Sträuchern überwuchert ist. Der Archäologische Erlebnispfad in Oesterholz wurde im Jahr 1982 und 2000 erstmals restauriert. Er führt durch eine kleine Grabhügellandschaft aus der Bronzezeit und macht Ausgrabungen erlebbar. Christian Spönemann, Radio Lippe.

Detmold: Fahndung nach Internet-Betrüger (Foto)
Die Kriminalpolizei bittet um Hilfe bei der Fahndung nach einem 22-jährigen aus Detmold. Der Mann hatte bei Ebay Sachen verkauft, die er nach der Bezahlung aber nicht übergab. Klassische Abzocke. ...
"Corona-Schnelltest-Drive-in" für jedermann in Blomberg geplant
Die Johanniter Unfallhilfe Lippe-Höxter bietet ab Ende nächster Woche (22.01.2021) einen "Corona-Schnelltest-Drive-in" für jedermann an. Die Antigen-Tests gibt’s ab Freitag kommender Woche in der...
Die Coronazahlen für Lippe für den 15.01.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 9.607 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern (14.01.2021) 55 weitere Infektionen bekannt. 8.580 Personen sind wieder genesen. 202 Personen sind verstorben....
Millionenschwere Sanierung am Lemgoer Wall läuft nach Plan
Der Steuerzahler hat gerade eine mehrere Millionen Euro teure Sanierung am Lemgoer Wall an der Backe. Immerhin: die Arbeiten an und mit dem kontaminierten Boden an Lemgos grüner Innenstadtlunge gehen...
Gefälschte Quarantäne-Anordnungen im Kreis Minden-Lübbecke
Im Kreis Minden-Lübbecke sollten mehrere Menschen mit gefälschten amtlichen Schreiben in Quarantäne geschickt werden. Zwei Briefe gingen an Personen in Minden, zwei in Porta Westfalica, hieß es von...
DRK in Lippe unterstützt die Tafeln
Das Deutsche Rote Kreuz in Lippe hilft den Tafeln hier bei uns auch zu Beginn dieses Jahres. Und wie. 80.000 haltbare Lebensmittel stünden in einer Halle in Detmold bereit, um in Kartons gepackt und...