Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Erste Urlauber fliegen wieder

Am Flughafen Paderborn/Lippstadt ist seit Beginn der Sperrung des Luftraums in der Nacht die erste Maschine gelandet. Der Flug der Air Berlin war von Palma de Mallorca gestattet und um 0.40 Uhr mit 160 Urlaubern gelandet.  Offiziell ist die Sperrung des Luftraumes über Deutschland bis heute um 14 Uhr verlängert worden. Allerdings nehmen einige Fluggesellschaften den Betrieb eingeschränkt wieder ein und fliegen per Sichtflugverfahren. Sofern das Wetter mitspielt, sollen heute ab Paderborn insgesamt fünf Flüge nach Palma de Mallorca, Djerba, Nürnberg und London starten. Alle Flüge der Lufthansa nach München und der 10.15 Uhr-Flieger nach London sind gestrichen.