Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Fall Lügde: Bislang keine neuen Beweise

Bislang gibt es keine Hinweise auf neue Beweise, Opfer oder Täter im „Fall Lügde”. Auf den Ende vergangener Woche beim Abriss der Campingplatz-Behausung des mutmaßlichen Kinderschänders von Lügde gefundenen CDs und Disketten seien bislang keine relevanten Daten entdeckt worden, heißt es von Staatsanwaltschaft und Polizei. Aufgrund von Beschädigungen lasse sich bislang aber auch nur eine CD – und die auch nur teilweise – auslesen. Insgesamt waren bei den Abrissarbeiten vergangene Woche Donnerstag und Freitag laut Polizei noch zwei CDs und zwei Disketten gefunden worden.

>> Alles zum Missbrauch auf dem Campingplatz Lügde.