Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Feuer in Detmold - Brandursache bleibt unklar

Nach dem tödlichen Feuer vor einer Woche in der Detmolder Boelckestraße bleibt die Ursache rätselhaft. Der Bewohner der Dachgeschosswohnung kam ums Leben. Warum das Feuer ausbrach, lässt sich aber laut Polizei nicht mehr genau herausfinden. Laut Polizei-Pressesprecherin Dr. Laura Merks wurde der Brandherd einfach zu sehr bei dem Feuer zerstört. Deshalb könne man die Brandursache nicht mehr genau ermitteln. Die Polizei ist sich aber ganz sicher, dass es kein Verbrechen war. Die Obduktion des 51-jährigen Bewohners hat ergeben, dass er durch eine Rauchvergiftung gestorben ist. Das Feuer war am Mittwochnachmittag ausgebrochen. Der Sachschaden liegt bei geschätzten 100.000 Euro.