Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Feuerwehr in Detmold rettet Frau aus brennender Wohnung

Die Feuerwehr musste am Abend (01.12.2019) in Detmold eine Frau aus ihrer brennenden Wohnung retten. Das Feuer war gegen 19:30 Uhr in einem Mehrparteienhaus in der Straße „Untere Schanze“ ausgebrochen.

Eine Bewohnerin hatte ihren Hausnotruf gedrückt. Weil der Rettungsdienst dabei im Hintergrund auch einen Rauchmeder hörte, schickte er die Feuerwehr gleich mit los. Als die eintraf, sah sie schon Rauch und Feuerschein aus der Wohnung. Die Einsatzkräfte brachten die Bewohner des Obergeschosses nach draußen und durchsuchten die brennende Wohnung. In dem dichten Qualm fanden sie die vermisste Bewohnerin. Nachdem ein Notarzt sich um sie gekümmert hatte, kam die Frau ins Krankenhaus. Das Feuer an sich war relativ schnell gelöscht. Zur Brandursache gibt es noch keine Angaben.