Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Frau in Lage misshandelt und vergewaltigt - wer kennt diesen Mann?

Die Polizei hier in Lippe sucht nach einem mutmaßlichen Vergewaltiger. Der Mann soll zusammen mit einem weiteren Mann eine 33-jährige Frau in Lage misshandelt und vergewaltigt haben.

Das Ganze passierte am 9. Oktober (Mittwoch) zwischen 10 und 11 Uhr. Die beiden Männer, die das Opfer nach eigener Aussage nicht kannte, schubsten die Frau, um so in ihre Wohnung zu kommen. Einer der Männer bedrohte sie mit einem Messer und zwang sie, sich auszuziehen.

Daraufhin wurde die Frau misshandelt und vergewaltigt. Nur einen der Männer konnte die Frau näher beschreiben. Die Polizei fahndet jetzt mit ihm nach einem Phantombild.


Er sei athletisch, von südländischen Aussehen, schwarzhaarig und etwa 1,75 m groß. Zur Tatzeit habe er ein Cappy, eine lilafarbene Jacke, eine blaue  Jeanshose und schwarze, leicht glänzende Winterschuhe getragen. Die  Kriminalpolizei bittet um Hinweise auf den Tatverdächtigen, der auf dem Phantombild abgebildet ist, unter der Rufnummer 05231 / 6090.