Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Gebühren beschlossen

Der Bad Salzufler Rat hat am Abend die umstrittenen Nutzungsgebühren für die Sportstätten beschlossen. Allerdings ist der Gesamtbetrag auf 100.000 Euro jährlich gedeckelt.

Außerdem senkt die Stadt die Sportförderung um 20.000 Euro sagte Bürgermeister Dr. Wolfgang Honsdorf im Radio Lippe-Gespräch. Es führe kein Weg an dem Konsolidierungsbeitrag der Sportvereine vorbei. Bis 2014 sind die Beiträge zu zahlen. Danach soll neu geprüft werden. Honsdorf nennt die Deckelung des Betrags eine deutliche Annäherung an die Sportler. Der Stadtsportverbandsvorsitzende Willi Terschluse ist mit dem Beschluss nicht richtig zufrieden – die Höhe der Gebühr macht ihm immer noch Sorgen.