Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Geld für Straßenbau

Das Land NRW lässt mehrere Straßen in Lippe ausbessern. Darüber informiert der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Heinrich Kemper.
Der Löwenanteil mit anderthalb Millionen Euro wird für die Ortsumgehung Lipperreihe bereitgestellt, weitere 600.000 Euro fließen in die Landstraße zwischen Rosenhagen und Milser Heide in Leopoldshöhe. Ebenfalls gefördert werden laut Kemper Sanierungen in Wüsten und Bad Salzuflen. Das Land steckt in seine Landesstraßen insgesamt gut 53 Millionen Euro und modernisiert mehr als 120 Kilometer. Matthias Lehmann für Radio Lippe.