Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Genehmigung fraglich

Der Landesverband Lippe muss offenbar weiter um die Genehmigung seines Haushaltes für das laufende Jahr zittern. Das NRW-Innenministerium hatte das Zahlenwerk bereits zwei Mal nicht genehmigt.

Auch der dritte Anlauf für einen genehmigten Etat gestaltet sich laut LZ schwierig. Denn demnach reichten die bisher vom Verband gemachten Sanierungsvorschläge noch nicht aus. Vom LVL heißt es dazu, dass das Konsolidierungskonzept noch in der Abstimmung und fristgerecht zum 1. November fertig sei. Das Ministerium hatte die Genehmigung des Haushaltes verweigert, weil der Verband zum Ausgleich erneut viel Geld aus der Rücklage nehmen wollte und somit das Verbandsvermögen langsam aufgezehrt wird.