Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Geringes Pleiterisiko: Die meisten lippischen Unternehmen stehen finanziell gut da

Die meisten Unternehmen in Lippe stehen finanziell gut da. Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform hat ein Pleiterisiko von 1,71 Prozent für den Kreis Lippe errechnet – heißt in Worten: Das Risiko, zahlungsunfähig zu werden, ist für lippische Betriebe gering.

Die Banken können den meisten lippischen Unternehmen also beruhigt Geld leihen. Von den gut 15.200 Unternehmen hier konnten im vergangenen Jahr nur knapp 260 ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen.

Mit einer Ausfallquote von 1,71 Prozent ist das Pleiterisiko für lippische Betriebe zwar gering – im OWL-Ranking landet Lippe aber nach der Stadt Bielefeld und dem Kreis Herford auf dem vorvorletzten Platz. OWL-weit ist das Risiko, Rechnungen nicht mehr begleichen zu können, im Gastgewerbe am höchsten.