Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Glätte trotz Plusgraden in Lippe

Heute Morgen (17.01.) gab es für einige Autofahrer hier bei uns im Kreis eine böse Überraschung. Trotz relativ deutlicher Plusgrade war es stellenweise gefährlich glatt. Die Polizei warnt, dass wir damit auch in den kommenden Tagen rechnen müssen.

Es fühlt sich zwar im Moment eher nach Ostern an, es ist aber nun mal Winter, sagte Pressesprecherin Dr. Laura Merks. Deshalb sei gerade morgens Vorsicht angesagt. Heute Morgen war es vor allem in den Höhenlagen im Osten des Kreises glatt.

Insgesamt passierten sieben Unfälle. Bei den meisten entstand nur Sachschaden. Bei einem Unfall auf der Schwalenberger Straße bei Lügde-Rischenau wurde eine Autofahrerin so schwer verletzt, dass die mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus musste. Ihr Wagen war beim Überholen ins Schleudern geraten, von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.