Responsive image

on air: 

Marlene Sokoll
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Gråsten | Königspaar bezieht Sommerresidenz nahe deutscher Grenze

Dänemarks König Frederik und Königin Mary wollen sommerliche Tage in der Nähe der Grenze zu Deutschland verbringen. Damit führen sie eine Familientradition fort.

Verbringen den Sommer nicht weit von Deutschland entfernt: Dänemarks König Frederik und seine Frau Königin Mary.

Verbringen den Sommer nicht weit von Deutschland entfernt: Dänemarks König Frederik und seine Frau Königin Mary.

Schloss Gråsten

Gråsten (dpa) - Dänemarks König Frederik X. (56) und seine Frau Königin Mary (52) haben ihre Sommerresidenz im Grenzland zu Deutschland bezogen. Zahlreiche Schaulustige begrüßten das Königspaar knapp 20 Kilometer nordöstlich von Flensburg in der Kleinstadt Gråsten. Dort setzt das Paar die Tradition der dänischen Regenten fort, das Schloss als sommerliche Bleibe zu nutzen. Als Frederik im Anzug und Mary im sommerlichen Kleid und mit Hut vom Stadtkern Richtung Schloss schlenderten, säumten Hunderte Einwohner die Straßenränder. Das Paar strahlte und schüttelte einige Hände, wie Aufnahmen des dänischen Rundfunksenders DR zeigten.

Das Recht zum Gebrauch von Schloss Gråsten wurde 1935 den Großeltern des heutigen Königs übertragen. Seitdem gilt es als Treffpunkt der dänischen Königsfamilie in den Sommermonaten. Nach Angaben des Hofes wollen im Laufe des Sommers auch Frederiks Mutter Königin Margrethe II. (84), die den Thron Anfang des Jahres per Abdankung an ihren Sohn übertragen hatte, sowie ihre Schwester Prinzessin Benedikte (80) in dem Schloss Zeit verbringen. 

Wie lange Frederik und Mary dort bleiben werden, teilte das Königshaus vorab nicht mit. Königliche Termine stehen nach derzeitigem Stand erst wieder Mitte August an.

© dpa-infocom, dpa:240710-930-169434/1

Lippischer Sonderpostenhändler ist pleite
Der lippische Sonderpostenhändler Magowsky hat beim Amtsgericht Detmold Insolvenz angemeldet. Diese soll in Eigenverwaltung durchgeführt werden. So soll das Unternehmen saniert und zukunftsfähig...
Kanalarbeiten in Bad Salzuflen - Beeinträchtigungen möglich
In Bad Salzuflen Holzhausen werden ab kommenden Montag die Abwassernetze auf mögliche Schäden überprüft. Die Stadt checkt noch bis Ende des Jahres Schächte und Kanäle.  Die Kommunen sind verpflichtet,...
Beschlossene Sache: Stadtrat in Blomberg wird kleiner
Auch die Stadt Blomberg reduziert die Größe ihres Rates. Das haben die Ratsdamen und -herren am Abend beschlossen. Auch in der nächsten Legislaturperiode besteht der Stadtrat aus 32 statt 38...
Bauern in Lippe machen sich Sorgen um Ernte
Die Getreideernte in Lippe ist in vollem Gange. Nach der Wintergerstenernte, die in weiten Teilen abgeschlossen ist, holen die Landwirtinnen und Landwirte nun unter anderem Sommergerste, Weizen,...
Lemgoer Stadtwentwicklung: Bürger-Vorschläge sind jetzt online
In Lemgo steht das Integrierte Stadtentwicklungskonzept in den Startlöchern. Die Stadt ruft jetzt wieder zum Mitmachen auf, denn die von Bürgerinnen und Bürgern erarbeiteten Vorschläge und Wünsche...
Detmold-Heidenoldendorf: Feuerwehr-Einsatz nach Blitzeinschlag
Ein Blitzeinschlag hat am Dienstag-Abend (23.07.)für einen Feuerwehr-Einsatz in Detmold-Heidenoldendorf gesorgt. Nachbarn meldeten, dass aus dem Dachstuhl eines Mehrfamilien-Hauses im Postteichweg...