Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Gut 900.000 Euro für die Schulen

An den drei Schulen in Augustdorf soll in den nächsten Jahren noch einiges passieren. Insgesamt hat die Gemeinde gut 900.000 Euro aus dem Programm „Gute Schule 2020„ zur Verfügung –  von den Geldern sollen die beiden Grundschulen und auch die Realschule profitieren. Die Gelder werden auf vier Jahre verteilt.

Im vergangenen Jahr sind knapp eine Viertelmillion Euro in bauliche Maßnahmen an den Schulen geflossen – außerdem wurden Beamer und Whiteboards angeschafft. In diesem Jahr will die Gemeinde den Schulhof und den Bolzplatz der Grundschule Auf der Insel sanieren. 2019 soll dann die Grundschule In der Senne von den Fördergeldern profitieren. Dort sollen unter anderem Lehrerarbeitsplätze eingerichtet- und ein Behinderten-WC gebaut werden. In zwei Jahren ist die Realschule an der Reihe: Hier stehen unter anderem eine Kernsanierung des alten Traktes und eine Umgestaltung des Schulhofs an.