Responsive image

on air: 

Mara Wedertz
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Handball-Europapokal in Blomberg: HSG vs THC

Die Blomberger Handball-Frauen wollen heute (21.11.2020) endlich mal den Thüringer HC aus einem Pokalwettbewerb schmeißen. Heute ist die HSG Blomberg-Lippe nochmal in der EHF European Handball League Women gefordert – also im Europacup.

Im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde gewann die HSG beim Thüringer HC, heute ab 16:30 steht das Rückspiel in Lippe an.

In den vergangenen Jahren trafen die Blombergerinnen ziemlich häufig auch im nationalen und internationalen Pokal auf den Bundesligakonkurrenten aus dem Osten und zogen da immer den Kürzeren.

In Lippe werden coronabedingt wieder Operationen verschoben
Ab heute (27.11.2020) werden wegen der Belastung durch die vielen Corona-Patienten wieder nicht lebensnotwendige Operationen in Lippe verschoben – heute trifft das erstmal nur das Krankenhaus in...
Corona in Lippe: die aktuellen Zahlen
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 4.588 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern (26.11.2020) 112 weitere Infektionen bekannt. 3.373 Personen sind wieder genesen. 52 Personen sind verstorben....
Lagesche Straße wird freigegeben und Nordring gesperrt
Auf Detmold kommt ab heute (27.11.) eine weitere Baustelle zu. Der Nordring ist ab 14 Uhr bis einschließlich Sonntag voll gesperrt. Der Abschnitt ab der Kreuzung Lagesche Straße bis zur Niewaldstraße...
IHK-Umfrage: Nackter Überlebenskampf bei vielen lippischen Unternehmen
So was kommt bei Blitzumfragen der IHK momentan erwartungsgemäß raus: Mehr als 70 Prozent der lippischen Unternehmen rechnen in diesem Jahr mit Umsatzeinbußen aufgrund der COVID-19 Pandemie. Ein...
Kanzleramts-Attacke: Fahrer mit LIP-Kennzeichen bleibt auf freiem Fuß
Der vermutlich lippische Fahrer ist nach der Auto-Attacke auf das Kanzleramt wieder freigelassen worden. Es gebe keine Gründe für eine Haft oder eine Unterbringung in einer psychiatrischen...
Klinikum Lippe: Operationen werden wohl bald wieder verschoben
Das Klinikum Lippe steht kurz davor, nicht lebensnotwendige Operationen verschieben zu müssen. Bis jetzt sei das noch nicht nötig gewesen, sagte uns ein Sprecher der Krankenhäuser in Detmold und Lemgo...