Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Hauptsache gewonnen

Nicht schön, aber effektiv hat sich Handballbundesligist TBV Lemgo am Abend präsentiert. Im OWL-Derby gegen GWD Minden gab es am Ende einen verdienten 24 zu 21 Sieg.

Am Anfang hatte es nach einem klaren Sieg für den TBV ausgesehen. Wenige Minuten waren gespielt, da stand es schon 6 zu 2 für Lemgo - doch Minden kam immer wieder heran. Die gut 4.500 Zuschauer sahen ein über weite Strecken langweiliges Spiel, auf beiden Seiten wollten einfach keine Tore fallen. Für den TBV Lemgo war es der fünfte Sieg in Folge – am Samstag steht das nächste Spiel an. Dann geht es zum VfL Gummersbach – wir übertragen Live in der Wurfsendung ab 15 Uhr. Joris Gräßlin, Radio Lippe.