Anzeige

Kreisverkehrswacht fordert Tempolimit für B1

Nach den jüngsten Unfällen auf der B1 appelliert die Kreisverkehrswacht Lippe erneut an die Vernunft der Auto- und Motorradfahrer. Bei vielen gilt die Bundesstraße offenbar als Rennstrecke, sagte uns Geschäftsführerin Birgit Baldauf. Die Leute fahren einfach zu schnell, so Baldauf. Das sei gerade auf Strecken mit einem 2+1-Spursystem wie auf der B1 besonders gefährlich. Die Bundesverkehrswacht macht sich deshalb sogar für Tempo 80 auf solchen Straßen stark. Das soll Autofahrer am Überholen von LKW hindern und damit eines der Unfallrisiken beseitigen. Aus Baldaufs Sicht wäre es aber schon ein großer Fortschritt, wenn sich alle an Tempo 100 halten würden. Anfang der Woche sind drei Menschen durch einen Unfall auf der B1 bei Belle ums Leben gekommen.

Wetter
15 °
min 12 °
max 16 °

Letzte Meldung: 20.10. - 13:01 Uhr

Ort
Detmold
Straße
Friedrich-Ebert-Straße
> alle Blitzer anzeigen (aktuell 1)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: