Responsive image

on air: 

Judith und Lars
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes für Lippe - starke Wärmebelastung

Der Deutsche Wetterdienst warnt wieder offiziell vor Hitze in Lippe.

Der DWD sagt für heute (03.08.2022) zwischen 11.00 und 19.00 Uhr eine starke Wärmebelastung voraus.

Das Gesundheitsamt des Kreises Lippe gibt Tipps für heiße Tage

Und die aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes zeigen: Schon der Juli war hier bei uns deutlich zu trocken und zu warm.

Die Durchschnittstemperatur an der Messstation in Lügde lag im vergangenen Monat bei rund 18 Grad und in Bad Salzuflen bei fast 19 Grad – jeweils in etwa 1,5 Grad über dem langjährigen Mittel. Ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes sprach im Radio Lippe-Gespräch von einem gravierenden Anstieg. 12-Mal wurde in Bad Salzuflen die 25 Grad-Marke geknackt, fünfmal auch die 30. Dazu kam zum Beispiel in Lügde nur noch rund 60 Prozent des Regens runter wie in früheren Jahrzehnten.