Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Hochhausbrand in Hiddenhausen

In einem Hochhaus in Hiddenhausen im Nachbarkreis Herford ist am Abend (22.02.) ein Feuer ausgebrochen. Fast einhundert Menschen sind an der Adresse gemeldet.

Der Brand ist laut Polizei im ersten Obergeschoss ausgebrochen und hat das Treppenhaus verraucht. Viele Bewohner standen deshalb beim Eintreffen der Einsatzkräfte auf den Balkonen. Die Feuerwehr nutze neben Drehleitern und Steckleitern auch ein Sprungkissen. Außerdem wurde das Deutsche Rote Kreuz angefordert, um die Hausbewohner zu versorgen. Notdürftig wurden die Menschen in der benachbarten Olof Palme Schule betreut. Über die Anzahl von Verletzen ist noch nichts bekannt.