Responsive image

on air: 

Judith und Lars
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Hund vergiftet - möglicherweise Giftköder in Blomberg ausgelegt

In Blomberg könnten Giftköder ausgelegt sein.

Laut Polizei war eine Frau vergangene Woche Mittwoch (07.09.2022) morgens im Bereich Charlottenburger Straße/Reinickendorfer Straße mit ihrem Hund unterwegs als der etwas Unbekanntes fraß. Danach musste das Tier sich übergeben, in einer Klinik wurde eine Vergiftung festgestellt.

Ob da in Blomberg tatsächlich Giftköder ausgelegt wurden, weiß die Polizei noch nicht, sie bittet aber erstmal alle Hundebesitzer ihre Tiere in dem Bereich anzuleinen.

Hinweise zu mögliche Giftködern bitte an die Polizei.

Mehr Infos gibts hier

Baustellen in Lippe: Ende für Großprojekte absehbar
Bei zwei Staugaranten in Lippe ist das Ende absehbar. Die Baustelle an der Ostwestfalenstraße in Bad Salzuflen-Knetterheide soll im Februar fertig werden. Bei der B239 in Lage ist das Gröbste bis...
Handballbundesliga: Siege für die HSG und den TBV
Die lippischen Handballbundesligisten haben einen erfolgreichen Sonntag hinter sich. Die Frauen von der HSG Blomberg Lippe konnten das Heimspiel gegen die Bad Wildungen Vipers mit 31:29 für sich...
Nach Feuer in Detmold: Schwerverletzte stirbt, Sohn wegen Verdacht auf Brandstiftung festgenommen
Nach dem Feuer in einem Wohnhaus in Detmold an der Lageschen Straße ist die schwerstverletzte Bewohnerin gestorben. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft erlag die 77-jährige am Samstag...
Update Vermisstenmeldung: 14-Jährige aus Detmold wohlbehalten wieder zurückgekehrt
+++ UPDATE 26.11.: Die Vermisste ist nach Angaben der Polizei wohlbehalten wieder zurückgekehrt. +++ Ursprungsmeldung vom 23.11.: Seit Dienstag wird die 14-jährige Selina T. aus Detmold vermisst. ...
Energiemangellage in Lippe: Ausnahmegenehmigungen für Windräder-Laufzeiten erteilt
Wegen der drohenden Energiemangellage dürfen Windräder länger laufen und lauter sein. Der Kreis Lippe hat deshalb schon Ausnahmeregelungen für mehrere Anlagen genehmigt. Insgesamt liegen dem Kreis...
Nächster Ukraine-Hilfstransport eines Leopoldshöher Arztes läuft
Heute startet ein weiterer Hilfstransport aus Lippe in Richtung Ukraine. Die Initiative um den Leopoldshöher Arzt Dr. Martin Betge bringt erneut gebrauchte Fahrzeuge und Hilfsgüter an die...