Responsive image

on air: 

Lina Heitmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Junger Täter

Nach einem Überfall auf eine Detmolder Spielhalle gibt es jetzt ein Phantombild des mutmaßlichen Täters. Die Kripo erhofft sich dadurch konkrete Hinweise auf den Mann.
Betroffen war eine Spielhalle in der Detmolder Paulinenstraße. Am 19. Februar betrat ein sehr junger Mann am späten Abend die Räume. Er ging mit gezogener Pistole zielstrebig auf die Angestellte zu und forderte Bargeld. Er erkannte aber offenbar, dass nichts zu holen war und verschwand deshalb wieder ohne Beute. Der Täter soll etwa 17 Jahre alt sein. Seine Gesichtshaut war auffallend dunkel, vielleicht war sie wegen der Karnevalszeit gefärbt. So wie auf diesem Bild soll der Mann aussehen.