Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Kälte lässt Rohre platzen

Der Feuerwehr- und Rettungs-Leitstelle in Lemgo werden vermehrt Wasserrohrbrüche gemeldet. Allein gestern Abend mussten die Mitarbeiter in vier Fällen die entsprechenden Versorgungsbetriebe informieren. Die Rohrbrüche lassen das Wasser beispielsweise durch die Asphaltdecke oder an Grünstreifen sprudeln. Betroffen waren am Abend Leitungen in Horn Bad Meinberg, Detmold und Bad Salzuflen. Laut Leitstelle sind so viele Wasserrohrbrüche innerhalb kürzester Zeit extrem selten. Die Kälte setzt jetzt aber offenbar vor allem maroden Rohren so zu, dass sie platzen. Normalerweise passiere das eher, wenn es wieder wärmer wird und die Rohre auftauen.