Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Kaufhaus ALLERHAND schließt

Das Detmolder Kaufhaus ALLERHAND schließt. Ende Juni werden die gut 30 Mitarbeiter der Allerhand GmbH ihre Jobs verlieren. Der gemeinnützige „Second Hand-Laden“ hat 17 Jahre lang vor allem Möbel und Kleidung günstig angeboten. Der Abbau arbeitsmarktpolitischer Fördermaßnahmen und die finanzielle Lage gaben den Ausschlag für das Aus des in ganz Lippe bekannten Kaufhauses, heißt es in einer Pressemitteilung.