Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Kein Haushaltssicherungskonzept nötig

Der Rat der Stadt Oerlinghausen hat den Haushalt für das Jahr 2010 beschlossen. Laut Bürgermeisterin Dr. Ursula Herbort ist der Plan ohne Haushaltssicherungskonzept Genehmigungsfähig. 

Es sind aber massive Einschnitte geplant. Im Jahr 2012 soll einer der drei Grundschulstandorte geschlossen werden. Vor der Ratsitzung hatten Eltern bei einer Demonstration ihrem Ärger Luft gemacht. Der demographische Wandel und der Kostendruck würden diesen Schritt allerdings nötig machen, heißt es aus der Verwaltung. Welcher Standort geschlossen werden soll steht noch nicht fest. Außerdem wurden am Abend Steuererhöhungen beschlossen und künftig mehr Geld in der Stadtkasse zu haben.