Responsive image

on air: 

Leslie Runde
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Kinder in Not Lippe braucht Kleiderspenden

Der Verein Kinder in Not Lippe sucht dringend noch Kleiderspenden für seinen Hilfstransport in die lippische Partnerstadt Kaunas. Die brauchen die Ehrenamtlichen auch, um die Ladung in den LKW zu sichern.

Rund 5000 Kleidersäcke benötigen die Helfer aus Lippe, um beispielsweise Krankenhausbetten oder Rollatoren sicher zu verstauen und Mitte August nach Kaunas in Litauen zu bringen. Außerdem freut sich der Verein auch noch über Spielzeug, Fahrräder und Geldspenden. In diesem Jahr gibt es zehn Sammeltermine, den ersten jetzt Sonntag von 10 bis 14 Uhr am Lager des Vereins an der Lageschen Straße in Lemgo bei Magowsky. Auch eine Sondersammlung in Bad Salzuflen ist geplant.

Das sind die Sammeltermine und Abgabestellen:

7.5., 11.6., 9.7. jeweils von 10 bis 14 Uhr und 12.8., 13.8. jeweils von 10 bis 16 Uhr am Lager des Vereins an der Lageschen Straße in Lemgo bei Magowsky

14.8., 15.8., 16.8., 17.8. jeweils von 10 bis 17 Uhr hinter Inko in Lemgo auf dem früheren Schlingmann-Gelände

7.7. von 8 bis 14 Uhr in Bad Salzuflen auf dem Wochenmarkt auf der alten Standfläche der Gärtnerei Wattenberg

Spendenkonto des Vereins:

Kinder in Not Lippe e.V.
Sparkasse Lemgo
IBAN: DE28 4825 0110 0000 1338 19

Kalletaler Traditionsunternehmen streicht Stellen und kündigt Tarifvertrag
Der Kalletaler Rohlstuhlhersteller Meyra will 43 Stellen abbauen. Das hat IG Metall-Sekretär Nicolaus Bötcher auf Radio Lippe Nachfrage bestätigt. Außerdem hat Meyra heute den Tarifvertrag mit der IG...
Immer mehr Ärger um Schulnoten
Im vergangenen Jahr hat es bei uns im Regierungsbezirk Detmold offenbar mehr Stress um Schulnoten gegeben. Auf Radio Lippe Nachfrage meldete die Bezirksregierung gut 170 Widersprüche und Beschwerden...
Hundehalterin in Bad Salzuflen angegriffen
In Bad Salzuflen ist eine Seniorin gestern Morgen beim Gassigehen mit ihrem Hund auf dem Friedhof Obernberg angegriffen worden. Gegen 8:30 Uhr kam ihr ein Unbekannter entgegen. Er beleidigte sie und...
Kreis Lippe: Viel Ärger wegen neuer Test-Regeln
Die neuen Vorgaben für die Corona-Bürgertestungen haben schon kurz nach dem Start in Lippe für einigen Frust gesorgt. Vielen ist nicht klar, wer für einen Test bezahlen muss und welche Nachweise nötig...
Detmold: Freibäder mit Personalproblemen - Schwarzenbrink am Wochenende zu
Krankheitsbedingte Personalausfälle trüben aktuell die Stimmung in einigen Detmolder Freibädern. Das Freibad Schwarzenbrink kann am Samstag und Sonntag nicht öffnen, heißt es auf der Internetseite der...
Axt-Mordfall Kalletal: bundesweit Fahndungsplakate an Raststätten und Bahnhöfen
ei der Suche nach dem mutmaßlichen Axtmörder Elchin Agaew haben die Ermittler die Fahndungsmaßnahmen noch mal ausgeweitet. Inzwischen werden die Fahndungsplakate mit dem Hinweis auf die Belohnung auch...