Responsive image

on air: 

Tim und Judith
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Klage gegen Distanzunterricht könnte auch Auswirkungen auf Lippe haben

Am obersten Verwaltungsgericht für das Land NRW ist eine erste Klage gegen den seit Montag (11.1) geltenden Distanzunterricht an den Schulen eingegangen. Und ein Urteil da hat dann eventuell auch Auswirkungen auf Lippe, auch wenn die klagende Grundschülerin einer 4. Klasse aus Köln kommt.

Die Schülerin will nach Angaben einer Gerichtssprecherin per Eilverfahren erreichen, dass die entsprechende Passage in der Coronabetreuungsverordnung außer Vollzug gesetzt wird. Begründung: Vereinsamung, fehlender Kontakt zu den Mitschülern und die Qualität des Unterrichts.

Ein anderes Eilverfahren dürfte sich am Oberverwaltungsgericht in Münster erledigt haben: Ein Mann aus Detmold hatte Beschwerde gegen nächtliche Ausgangssperren von 22 bis 6 Uhr im Kreis Lippe eingereicht. Die entsprechende Allgemeinverfügung hier bei uns ist aber mittlerweile aufgehoben worden.

>>Mehr Infos zum Coronavirus in Lippe

>>Wir in Lippe - Der Corona-Podcast für und mit dem Kreis Lippe

Schneetouristen sorgen für Parkchaos in Schlangen
Weil viele Lipper den Neuschnee gestern genießen wollten, ist es in Schlangen zu einem Parkchaos gekommen. Die Polizei rückte aus, weil viele Wildparker am Bauerkamp auf Feldern parkten und dort...
Kinderporno-Ermittlungen bei der Staatsanwaltschaft Detmold häufen sich
Die Staatsanwaltschaft Detmold musste im vergangenen Jahr weniger Ermittlungsverfahren führen. Die Gesamtzahl ging von fast 18.000 im Jahr 2019 auf zuletzt rund 16.000 zurück. Im Bereich...
Siebenjähriger stirbt bei Traktorunfall im Kreis Paderborn
In Bad Wünnenberg bei Paderborn hat ein Vater seinen Siebenjährigen Sohn mit einem Traktor überrollt. Der Junge erlag danach seinen Verletzungen, teilte die Polizei mit. Offenbar kam es am Samstag...
Corona in Lippe: die Zahlen vom 17.01.
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 9.781 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern (16.01.) 57 weitere Infektionen bekannt. 8.822 Personen sind wieder genesen. 205 Personen sind verstorben. Ein...
Schnee am Wochenende in Lippe: Externsteine und Hermannsdenkmal geöffnet
Auch an diesem Wochenende soll es wieder Schnee geben in Lippe. Und auch an diesem Wochenende befürchten einige lippische Bürgermeister wieder Menschenmassen an den Ausflugszielen hier bei uns. ...
Corona in Lippe: die Zahlen vom 16.01.
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 9.724 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern (15.01.)  117 weitere Infektionen bekannt. 8.719 Personen sind wieder genesen. 204 Personen sind verstorben. Eine...