Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Kleidung, aber kein Geld zurückgelassen

Einem Mietbetrüger sind die Besitzer einer Pension in Horn-Bad Meinberg aufgesessen. Der Unbekannte war für eine knappe Woche in dem Haus abgestiegen.

Wahrscheinlich am 24. Januar verließ er die Pension wieder. Allerdings, ohne seine Rechnung zu bezahlen. In einem Gespräch mit den Inhabern hatte der Mann erzählt, er komme aus Bochum und habe hier Kontakte. Bei seiner überstürzten Abreise ließ der Unbekannte sogar noch Kleidung zurück. Er soll 50 bis 60 Jahre alt und schmächtig sowie dunkelhaarig sein. Er könnte aus dem Ruhrgebiet oder dem Sauerland stammen, denn er benutzte auffallend oft das Wort „woll“.