Responsive image

on air: 

Lina Heitmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Knapp 30 Corona-Kranke mit Tönnies-Bezug in OWL-Krankenhäusern

Die Krankenhäuser in OWL erwarten auch nach dem massenhaften Corona-Ausbruch bei Tönnies im Kreis Gütersloh keinen Kapazitätsengpass. Anfang der Woche lagen knapp 30 Menschen mit Bezug zum Fleischverarbeiter Tönnies in Krankenhäusern in Ostwestfalen-Lippe. Acht Patienten würden auf Intensivstationen behandelt, zwei davon mit Beatmung, hieß es vom Gesundheitsministerium.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona