Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Koczy enttäuscht von Rio

Seit heute findet in Rio de Janeiro die Klimakonferenz „Rio +20“ statt. Vor Ort ist auch die heimische Bundestagsabgeordnete der Grünen Ute Koczy aus Lemgo. Bisher war die Klimakonferenz für sie eine Enttäuschung. Als ersten Rückschlag bezeichnet sie den stark gekürzten Entwurf des Schlussdokuments. Die Ziele von Rio +20 sind u. a. mehr Nachhaltigkeit und „grüneres Wirtschaften“. Alle strittigen Punkte wurden ihrer Meinung nach allerdings gestrichen. Dass Europa die Kürzungen ambitionslos akzeptiert, bezeichnet Koczy im Radio Lippe Gespräch als Eklat. In weiteren Gesprächen soll nun die konkrete Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele in Deutschland geklärt werden. Die Klimakonferenz dauert noch bis Freitag.