Responsive image

on air: 

Mara, Tim und Team
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Kredite müssen herhalten

Der Haushalt der Stadt Detmold hat ein 17,5 Millionen Euro großes Loch. Die Stadt muss das große Defizit nun über Kredite ausgleichen.

Das kam bei der Haushaltsverabschiedung in der Ratssitzung heraus. Besonders die unerwartet hohen Mehrkosten für die Sanierung der Stadthalle schlagen ins Kontor. Die Freie Wählergemeinschaft lehnte den Haushalt ab, weil sie ohnehin gegen diese Sanierung war. SPD, CDU, Grüne und FDP stimmten für den Haushaltsplan von Kämmerer Hartmut Benkmann. Vor der Verabschiedung konnte die Stadt durch Vorschläge einer Kommission noch etwa 1,2 Millionen Euro sparen.