Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Kreis Lippe - Einigkeit auf dem Weg zur Uniklinik

Der Kreisausschuss hat für eine Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen der Uni Bielefeld und dem Klinikum Lippe gestimmt. Der Vertrag ist quasi die Basis für das künftige Universitätsklinikum OWL und regelt die Zusammenarbeit zwischen der Uni und den drei Krankenhäusern.

Die Politiker in Lippe sind sich einig: Für unseren Kreis ist die Zusammenarbeit ein echter Gewinn. Indem bei uns im Kreis hochwertige Forschung und Lehre angeboten werden, wird sich die medizinische Versorgung in Lippe verbessern und davon profitieren alle– das sagt zum Beispiel Landrat Dr. Axel Lehmann. Auch die SPD-Fraktion zeigte sich in der Sitzung erfreut, dass Lippe künftig eigene Ärzte ausbildet. Die CDU-Fraktion will sich dafür einsetzen, dass der Kreis in die Errichtung des Uniklinikums und in die Infrastruktur investiert. Und auch die anderen Fraktionen glauben, dass die Ausbildung vor Ort dem Ärztemangel in Lippe und in OWL entgegenwirkt. Der Vertrag wird jetzt noch in weiteren Gremien beraten.