Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lage auf den Straßen ruhig

Der Winter lässt die Autofahrer im Kreis Lippe bisher kalt. Besonders schwere Unfälle habe es bisher nicht gegeben, sagte ein Polizeisprecher am Morgen auf Anfrage von Radio Lippe.

 

Dennoch gelte: Fuß vom Gas und Abstand halten. Oft seien nur einzelne Stellen auf den Straßen glatt und schon ein kleiner unvorsichtiger Moment könnte schlimme Folgen haben. Probleme bereitet auch das Salz. Denn die Nachttemperaturen sind zu niedrig, so dass auch das Salz nicht mehr wirkt. Und die chemische Reaktion beim Auftauen senke noch einmal die Temperatur auf der Straßenoberfläche. Deshalb sei Vorsicht besonders wichtig. Besonders am Montagmorgen, wenn neuer Schnee die Straßen überziehen soll. Volker Müller-Ulrich, Radio Lippe