Responsive image

on air: 

Mara Wedertz
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lage will alle Grundschulen erhalten

Aus vier mach zwei – die Stadt Lage hält an der Idee von zwei Grundschulverbünden fest. Der Schulausschuss hat sich am Abend mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, alle vier Grundschulstandorte zu behalten.

Die Bezirksregierung sieht diese Lösung kritisch. Laut ihr gibt es nicht genügend Schüler, um an allen Standorten Eingangsklassen zu gründen. Außerdem sei die Lehrerausstattung mit diesen Schülerzahlen nicht vernünftig gewährleistet. Die Stadt will sich Ende des Monats in einem Gespräch mit der Bezirksregierung für die Verbünde stark machen. Die Aufsichtsbehörde favorisiert die Schließung einer Schule. Für sie kommt am ehesten Billinghausen in Frage, weil es dort den stärksten Sanierungsbedarf gibt.