Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lange Suche mit glücklichem Ende

Nach einem Unfall in der Senne hat eine verletzte Radfahrerin die Rettungskräfte auf Trab gehalten. Weil weder sie noch ihre Begleiter sich auskannten und nicht wussten, wo sie waren, wurde die Suche nach der Frau zu einer kriminalistischen Fahndung.

Die vierköpfige Gruppe war unterwegs von Hövelhof in Richtung Augustdorf. Eine Frau stürzte, ein erster Notruf per Handy ging in der Leitstelle des Kreises Paderborn ein. Ein weiterer beim Kreis Gütersloh. Später wurden noch der Kreis Lippe, das Rote Kreuz Hövelhof und Bad Lippspringe sowie die Feuerwehren Schlangen, Hövelhof und ein Rettungshubschrauber beteiligt. Schließlich wurde die Frau am Rande des Truppenübungsplatzes entdeckt und ins Klinikum Detmold gebracht.