Responsive image

on air: 

Marlene Sokoll
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lippe: Bauern fühlen sich dauerüberwacht - EU macht Satellitenfotos

Einige lippische Landwirte fühlen sich ausgespäht und überwacht.

Satellitenfotos im Wochenrhythmus
 

Seit zweieinhalb Jahren kann die EU alle drei bis fünf Tage ein Satellitenfoto von geförderten Flächen machen. Ziel ist es, Subventionsbetrug zu unterbinden.

Durch die engmaschige Überwachung fühlen sich viele Landwirte unter Generalverdacht gestellt, sagte uns Lippes Bauernchef Dieter Hagedorn. Auch er wolle nicht ständig bei der Arbeit von einem Satelliten überwacht werden.

Von Bürokratieabbau keine Spur
 

Das gehe eindeutig zu weit. Vor allem, weil die Bürokratie dadurch kein Stück abgebaut worden sei. Und das habe man den Bauern versprochen.

Lippischer Sonderpostenhändler ist pleite
Der lippische Sonderpostenhändler Magowsky hat beim Amtsgericht Detmold Insolvenz angemeldet. Diese soll in Eigenverwaltung durchgeführt werden. So soll das Unternehmen saniert und zukunftsfähig...
Kanalarbeiten in Bad Salzuflen - Beeinträchtigungen möglich
In Bad Salzuflen Holzhausen werden ab kommenden Montag die Abwassernetze auf mögliche Schäden überprüft. Die Stadt checkt noch bis Ende des Jahres Schächte und Kanäle.  Die Kommunen sind verpflichtet,...
Beschlossene Sache: Stadtrat in Blomberg wird kleiner
Auch die Stadt Blomberg reduziert die Größe ihres Rates. Das haben die Ratsdamen und -herren am Abend beschlossen. Auch in der nächsten Legislaturperiode besteht der Stadtrat aus 32 statt 38...
Bauern in Lippe machen sich Sorgen um Ernte
Die Getreideernte in Lippe ist in vollem Gange. Nach der Wintergerstenernte, die in weiten Teilen abgeschlossen ist, holen die Landwirtinnen und Landwirte nun unter anderem Sommergerste, Weizen,...
Lemgoer Stadtwentwicklung: Bürger-Vorschläge sind jetzt online
In Lemgo steht das Integrierte Stadtentwicklungskonzept in den Startlöchern. Die Stadt ruft jetzt wieder zum Mitmachen auf, denn die von Bürgerinnen und Bürgern erarbeiteten Vorschläge und Wünsche...
Detmold-Heidenoldendorf: Feuerwehr-Einsatz nach Blitzeinschlag
Ein Blitzeinschlag hat am Dienstag-Abend (23.07.)für einen Feuerwehr-Einsatz in Detmold-Heidenoldendorf gesorgt. Nachbarn meldeten, dass aus dem Dachstuhl eines Mehrfamilien-Hauses im Postteichweg...