Responsive image

on air: 

Maurice Flege
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lippe: Besserverdienende sollen höheren Kita-Beitrag zahlen

Für Besserverdienende soll der Elternbeitrag für lippische Kitas erhöht werden.

Verwaltung macht Vorschlag für Beitragsanpassung
 

Der Jugendhilfeausschuss des Kreises hat jedenfalls eine Empfehlung zur Anpassung der Kita-Beiträge für den Kreistag beschlossen. Schuld sind die enorm gestiegenen Kosten, heißt es aus dem Kreishaus.

Die Beiträge für Eltern mit geringeren Einkommen sollen sinken, für die mit mittleren Einkommen moderat steigen.

Der Freibetrag soll sogar von derzeit knapp 22.000 Euro auf 30.000 Euro steigen. Bis zu 30.000 Euro Einkommen zahlen die Eltern also gar nichts. Auf der anderen Seite soll Einkommen in Höhe von bis zu 120.000 Euro berücksichtigt werden, bislang wurde bei 75.000 Euro gedeckelt.

Der Plan umfasst nur den Jugendamtsbezirk Lippe - Bad Salzuflen, Detmold, Lage und Lemgo also nicht.

Franzosen beziehen EM Quartier direkt neben Schlangen
Die französische Fußball Nationalmannschaft ist am Flughafen Paderborn/Lippstadt gelandet. Mit dem Teambus und unter Polizeibegleitung ging es weiter ins EM Quartier nach Bad Lippspringe. Das liegt...
Handelsverband OWL kritisiert "autofeindliche Entscheidungen"
Der Handelsverband OWL sieht die Anti-Auto-Haltung in vielen Rathäusern mittlerweile als schädigend an. Immer mehr Parkplätze verschwinden, Parken wird an vielen Stellen teurer, gleichzeitig müssen...
Schulen in Lippe bekommen Leitfaden gegen Diskriminierung
Bei uns in Lippe gibt es einen neuen Leitfaden gegen Diskriminierung an Schulen. Den hat das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Lippe erstellt. Auch Schulsozialarbeiter und Lehrer waren daran...
Obdachloser attackiert Passanten in Detmold - Opfer sollen sich bei Polizei melden
In Detmold hat ein Mann am Mittwochvormittag (12.06.) grundlos einen Radfahrer und einen Fußgänger angegriffen. Laut Polizei passierte das gegen 10:00 Uhr auf Höhe der Musikhochschule. Die Beamten...
Nach Europawahl fordert IHK Lippe europäischen Wachstumsplan
Nach der Europawahl fordert die IHK Lippe Konsequenzen – beispielsweise einen europäischen Wachstumsplan. Der soll Unternehmen vor Ort stärken. Wirtschaft für EU "überlebenswichtig"   Europa...
Babymord-Prozess in Bielefeld: Eltern schweigen
Ihr Kind ist tot – die Eltern schweigen. In Bielefeld hat der Prozess um den Tod eines Neugeborenen begonnen. Das Paar soll sich bereits vor der Geburt entschlossen haben, das Kind zu töten. Es soll...