Responsive image

on air: 

Mara Wedertz
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lippe vor allem bei Gästen aus Rheinland und Ruhrgebiet beliebt

Die IHK Lippe hat gemeinsam mit der Lippe Tourismus und Marketing die steigenden Tourismuszahlen analysiert. Ein Ergebnis ist, dass der Kreis Lippe vor allem bei Gästen aus dem Ruhrgebiet und dem Rheinland gefragt ist.

Rund 440.000 Gäste haben den Kreis letztes Jahr besucht. Es gab etwa 1,7 Millionen Übernachtungen. Beide Werte sind damit gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen. Laut IHK kamen die Übernachtungsgäste überwiegend aus NRW. Bei weitem die meisten Übernachtungen gab es hier im Kreis in Bad Salzuflen, was aber unter anderem an Reha-Aufenthalten liegt. Rechnerisch lässt jeder Gast pro Tag 25 Euro in Lippe und das freut den Einzelhandel und die Gastronomie.