Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lippes Industrie investiert mehr in den Umweltschutz

Die lippischen Industriebetriebe nehmen wieder mehr Geld für den Umweltschutz in die Hand. Nach jüngsten Daten des Landesstatistikbetriebs investierten die Firmen hier im Kreis gut 20,3 Millionen Euro und damit so viel wie noch nie in den vergangenen sechs Jahren.

Die neusten Daten stammen aus dem Jahr 2016. Im Vergleich zum Vorjahr war da die Investitionssumme für den Umweltschutz um fast sieben Millionen Euro gestiegen. Besonders die Ausgaben für Abwasserreinigung sind nach oben gegangen. Der Großteil der Investitionen floss mit rund 9,7 Millionen Euro in den Klimaschutz. Auch landesweit haben die Firmen mehr Geld für den Umweltschutz ausgegeben. Die Gesamtsumme stieg um rund neun Prozent auf fast 1,8 Milliarden Euro.