Responsive image

on air: 

Lina Heitmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lockerungen: Friseure dürfen wieder öffnen, Vogelpark startet

Für Lippe und den Rest von NRW beginnt die neue Woche mit weiteren vorsichtigen Lockerungen der Corona-Beschränkungen. Ab heute können wir wieder zum Friseur.

Außerdem machen in manchen Städten und Gemeinden Bibliotheken, Museen und Volkshochschulen wieder auf. Aber natürlich immer unter strengen Auflagen, die Abstands- und Hygieneregeln müssen überall eingehalten werden. Es darf nirgendwo zu Gedränge kommen. Weil das vielerorts schwierig ist, haben einige Stadt- und Gemeindeverwaltungen in OWL beschlossen, heute noch nicht wieder für den Publikumsverkehr zu öffnen. Bei anderen müssen vorher Termine gemacht werden.

Auch bei Museen, Volkshochschulen und Musikschulen gibt es noch kein einheitliches Bild: Einige öffnen heute wieder, andere nicht. Auch Zoos in NRW wie der Tierpark Herford oder der Vogelpark Heiligenkirchen dürfen jetzt wieder aufmachen. Freizeitparks, Sportplätze, Fitnessstudios und Tanzschulen sind weiter zu. Ab Donnerstag sollen aber die Spielplätze wieder frei sein.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona