Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lügde Prozess - Aussagen über weitere Beteiligte erhofft

Heute (12.07.) geht der Lügde-Prozess in den fünften Verhandlungstag. Das Verfahren um den massenhaften Kindesmissbrauch auf dem Campingplatz „Eichwald“ läuft jetzt seit zwei Wochen. Und immer wieder kommen auch abseits des Prozesses neue Details, Verknüpfungen und Verdächtige zum Vorschein. Eines fehlt Opferanwalt Roman von Alvensleben aber noch: Hinweise oder Aussagen der Angeklagten zu weiteren möglichen Beteiligten.

Heute sollen im Lügde-Prozess 6 Zeugen aussagen. Vier von ihnen waren zum Tatzeitpunkt Kinder  – zwei sind erwachsene Angehörige.