Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lügde rüstet auf LED um

Die Stadt Lügde will den Großteil ihrer Straßenlaternen auf LED-Technik umrüsten. Der Austausch soll 670.000 Euro kosten. Ein Viertel der Kosten übernimmt das Bundesumweltministerium. 850 der insgesamt gut 1.300 Lampen sollen umgerüstet werden. Die Aktion betrifft die Quechsilber-Dampf-Lampen, die Natrium-Dampf-Lampen werden vorerst weiter betrieben. Die Einsparungen seien so groß, dass sich die Investition nach zwölf bis 14 Jahren amortisiert, hieß es aus Lügde. Das sei selbst in der schwierigen Finanzsituation der Kommune ein gutes Argument.