Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Maria wieder da - Bernhard Haase weiter flüchtig

Die seit fünf Jahren vermisste Maria aus Freiburg ist wieder zu Hause, das hat die Polizei bestätigt. Die damals 13-jährige Schülerin war zusammen mit einem 40 Jahre älteren Mann aus Blomberg verschwunden, offenbar ist sie in der letzten Nacht von Freunden in Mailand abgeholt worden.

Das schreibt Marias Familie in einem Posting auf Facebook. Die Polizei hatte zuletzt weit mehr als 800 Hinweise abgearbeitet – trotzdem fehlte bislang jede Spur von den beiden. Die Polizei ging die ganzen Jahre davon aus, dass die damals 13-Jährige freiwillig mit dem deutlich älteren Bernhard Haase aus Blomberg mitgegangen ist. Die beiden hatten sich im Internet kennengelernt. Die letzte Spur führte nach Polen. Bernhard Haase bleibt unterdessen verschwunden. Wegen sexuellen Missbrauchs und Kindesentziehung wird mit internationalem Haftbefehl nach ihm gesucht.